Rathaus von Lakewood

Entwicklungsdienstleistungen

Lakewood Development Services prüft alle Genehmigungen, Bauanträge und Bauinspektionen. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Genehmigungen, Bauinformationen und Bauinspektionen in Lakewood.

Sprache

Spanisch
Koreanisch
Tagalog

Navigation

Permits
Wie Sie uns erreichen
Häufige Fragen und Dokumente

Ankündigungen

Die Aktualisierungen der Internationalen Bauvorschriften 2021 treten am 15. März 2024 in Kraft

Die Aktualisierungen des International Building Code für 2021 treten nach Angaben des Washington State Building Code Council am 15. März 2024 in Kraft. Weitere Informationen zu diesen Aktualisierungen, einschließlich der geänderten Abschnitte, finden Sie unter Website des Landesbauordnungsrates.

Alle bis zum Geschäftsschluss am 14. März 2024 eingereichten und als abgeschlossen betrachteten Anträge werden auf Einhaltung der Kodizes von 2018 überprüft. Bewerbungen, die am 15. März oder später eingehen, müssen den 2021 verabschiedeten Kodizes entsprechen.

Bewerber, die den Code 2018 verwenden, werden gebeten, ihre Bewerbung so schnell wie möglich einzureichen. Wir gehen davon aus, dass bis zum Bewerbungsschluss eine hohe Anzahl an Bewerbungen eingehen wird. Die Mitarbeiter der Entwicklungsdienste arbeiten mit den Bewerbern zusammen, um sicherzustellen, dass die Einreichungen alle Anforderungen erfüllen.

ERINNERUNG: Baugenehmigungsanträge werden nach der Genehmigung einer Landnutzungs- oder Umweltgenehmigung oder einer von der Stadt Lakewood für eine Projektmaßnahme erforderlichen Genehmigung angenommen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Unterteilungen, bedingte Nutzungen, Genehmigungen für erhebliche Küstenentwicklungen und Baugrenzen Anpassungen (BLA).

Periodische Überprüfung des umfassenden Plans 2024

Im Rahmen der regelmäßigen Überprüfung ihres Gesamtplans durch die Stadt Lakewood wird untersucht, welche Änderungen aufgrund der Verabschiedung eines Landesgesetzes im Jahr 2023 erforderlich sind, das von den Städten verlangt, mehr Wohneinheiten (Accessories Dwelling Units, ADUs) und andere Wohneinheiten auf Wohngrundstücken zur Unterbringung von Wohnraum zuzulassen Bedürfnisse. Diese Änderungen an dem, was Sie auf Ihrem Grundstück entwickeln können, werden in Lakewood frühestens am 31. Dezember 2024 in Kraft treten. Um zu verfolgen, wie diese neuen Entwicklungsoptionen von Lakewood geprüft werden, besuchen Sie bitte die Seite zur regelmäßigen Überprüfung des Gesamtplans 2024.


Genehmigungsinformationen

Bitte beachten Sie, dass Genehmigungen zwar rund um die Uhr eingereicht werden können, Genehmigungen jedoch nur während der Geschäftszeiten von Montag bis Freitag bearbeitet werden. *Aufgrund der Personalbesetzung kann es zu längeren Reaktionszeiten als üblich kommen – vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.*

So beantragen Sie eine Genehmigung:

  • Wählen Sie den entsprechenden Genehmigungsantrag aus Liste unten. Alle Anträge müssen elektronisch über das eingereicht werden Genehmigungs-Dashboard.
  • Landnutzungsgenehmigungen muss genehmigt werden vor der Beantragung einer Baugenehmigung
  • Die Pläne müssen zum Zeitpunkt der Einreichung vollständig sein 
  • Kommerzielle Projekte müssen gleichzeitig Bau-, Sanitär- und Maschinengenehmigungsanträge einreichen. Aufgeschobene Einreichungen werden nicht mehr akzeptiert.
  • Für Wohnprojekte ist lediglich zum Zeitpunkt der Einreichung eine Baugenehmigung erforderlich
  • Sobald die Dokumente geprüft wurden, wird der Genehmigungstechniker die Genehmigung in unser Genehmigungssystem eingeben. Anschließend wird eine E-Mail mit Zahlungsinformationen versendet.
  • Sobald die Zahlung eingegangen ist, ist die Quittung online über das Dashboard verfügbar
  • Hinweis: Die Stadt bearbeitet keine Genehmigungen für Arbeiten in Mobilheimen. Bitte wenden Sie sich an das Land Ministerium für Arbeit und Industrie (L&I).

Die Suchfunktion für archivierte Genehmigungen für Genehmigungen, die vor Oktober 2021 eingereicht wurden, ist derzeit nicht verfügbar. Wenn Sie eine einfache Frage zum Status einer archivierten Genehmigung haben, senden Sie eine E-Mail [E-Mail geschützt] . Wenn Sie Dokumente zu einer archivierten Genehmigung benötigen, reichen Sie bitte eine ein Antrag auf öffentliche Aufzeichnungen.

Revisionen zulassen

Alle Revisionseinreichungen sollten eine Revisionszusammenfassung enthalten. Die überarbeiteten Seiten sollten mit der Revisionsnummer und dem Datum gekennzeichnet werden, und Revisionen sollten durch Trübung gekennzeichnet werden. Revisionen müssen vollständige Sätze von Plänen sein.

  • Für Genehmigungen, die vor dem 27. Oktober 2021 eingereicht wurden, beginnend mit Buchstaben „BP oder LU oder PW” – (Beispiel: BP-21-00001)
    • Kommerzielle Projekte
      • E-Mail [E-Mail geschützt]  eine Kopie des Revisionseinreichungsformulars. Ein Genehmigungstechniker wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Schritte zum weiteren Vorgehen mitteilen.
    • Wohnprojekte
      • E-Mail [E-Mail geschützt]  eine Kopie des Revisionsvorlageformulars sowie etwaiger Pläne/Zeichnungen. Ein Genehmigungstechniker wird innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt antworten.
    • Öffentliche Bauprojekte
      • E-Mail [E-Mail geschützt]  eine Kopie des Revisionseinreichungsformulars. Ein Genehmigungstechniker wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Schritte zum weiteren Vorgehen mitteilen.
    • Landnutzungsprojekte
      • E-Mail [E-Mail geschützt]  eine Kopie des Revisionseinreichungsformulars. Ein Genehmigungstechniker wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die Schritte zum weiteren Vorgehen mitteilen.
  • Für Genehmigungen, die nach dem 27. Oktober 2021 eingereicht werden, numerisch beginnend (Beispiel: 1234, 123)
    • Füllen Sie das Revisionsübermittlungsformular aus und übermitteln Sie die Änderungen erneut online über das Dashboard.

Fordern Sie eine Inspektion an

Für Genehmigungen, die in BP beginnen (z. B. BP-21-11111): Fordern Sie Ihre Inspektion unter der Rufnummer 253-512-2266 an. Bitte beachten Sie: Für eine Inspektion am nächsten Tag müssen Anrufe montags bis freitags vor 2:XNUMX Uhr eingehen.

Für Genehmigungen mit einer drei- (3) oder vier- (4) stelligen Nummer (z. B. 1234): Fordern Sie eine Inspektion über das Genehmigungs-Dashboard an.

*Aufgrund der Personalbesetzung ist die Verfügbarkeit für Inspektionen begrenzt. Bitte rechnen Sie mit einem längeren Zeitrahmen für den nächsten verfügbaren Inspektionstermin. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.*

Genehmigung genehmigen

  • Es wird eine E-Mail von den Genehmigungstechnikern gesendet, in der mitgeteilt wird, dass die Genehmigung(en) genehmigt wurden. Dazu gehört der fällige Restbetrag und ob die Informationen des Auftragnehmers vor der Ausstellung erforderlich sind.
    • Wir akzeptieren Visa, MasterCard oder Scheck(s) (zahlbar an die Stadt Lakewood). 
    • Bitte beachten Sie, dass bei Rückgabe des Schecks als NSF eine Gebühr anfällt und die Genehmigung widerrufen wird, bis eine andere Zahlungsart eingegangen ist.
  • Sobald die endgültige Zahlung eingegangen ist, erhalten Sie eine E-Mail, die Sie darüber informiert, dass die genehmigten Pläne zum Herunterladen vom Dashboard zur Verfügung stehen. Bitte drucken Sie einen Plansatz in voller Größe aus und bewahren Sie ihn zu Kontrollzwecken jederzeit vor Ort auf.

Überprüfung von Versorgungs- und Brandschutzeinrichtungen

Die Stadt Lakewood ist keine Full-Service-Agentur. Genehmigungen, Überprüfungen und Inspektionen für Abwasser-, Wasser-, Elektro- und Brandschutz werden von anderen Behörden durchgeführt.

Brandschutz: Die Überprüfung durch den Feuerwehrbezirk wurde in den Genehmigungsprozess der Stadt einbezogen, Inspektionen müssen jedoch durch West Pierce Fire & Rescue unter der Rufnummer (253) 983-4583 koordiniert werden.

Kanal: Die Abwasserentsorgung und Genehmigung erfolgt durch Pierce County. Bitte wenden Sie sich an Pierce County Entwicklungszentrum Für Fragen und Bewerbung über die PALS+-Genehmigungs-Dashboard.

Wasser: Wasserverfügbarkeitsnachweise müssen im Rahmen der Baugenehmigung vorgelegt werden. Um ein Wasserverfügbarkeitszertifikat zu erhalten, besuchen Sie das Lakewood Water District in 11900 Gravelly Lake Dr. SW, Lakewood, WA 98499.

Elektrisch: Abhängig von Ihrem geografischen Standort führt entweder Tacoma Public Utilities oder das staatliche Ministerium für Arbeit und Industrie (L&I) die Inspektion durch. Wenn Sie sich für Ihren Stromanbieter entschieden haben, besuchen Sie bitte die entsprechende Website, um einen Antrag zu stellen oder eine Inspektion zu vereinbaren:

Karte der Stromversorger von Lakewood

Eine Karte der Stromversorgerbezirke in Lakewood, WA.

Genehmigungsanträge und Handouts

Handouts

Exemplarische Vorgehensweisen im Leitfaden zur Beantragung von Genehmigungen

Baugenehmigung

Planungs- und Landnutzungsgenehmigungen

Genehmigungen für öffentliche Arbeiten

Genehmigungen für den Untergebietsplan für die Innenstadt

Alle untenstehenden Links führen zu PDF-Dokumenten.

Genehmigungen für drahtlose Einrichtungen

Alle untenstehenden Links führen zu PDF-Dokumenten.


Wie Sie uns erreichen

Allgemeine Fragen zur Genehmigung

  • E-Mail [E-Mail geschützt] für die schnellste Antwort.
  • Besuchen Sie den Genehmigungsschalter während der Servicezeiten:
    • Lakewood Genehmigungsschalter
      6000 Hauptstr. SW
      Lakewood, WA 98499

      Montag bis Freitag: 9 bis 00 Uhr
      Sprechen Sie mit unserer Empfangsdame im ersten Stock, um das Genehmigungsteam zu kontaktieren. Dann wird jemand Sie abholen. Die Wartezeiten variieren je nach Dienstplan des Personals. Möglicherweise können sie Ihre Frage beantworten oder müssen einen Termin für Sie vereinbaren. Keine außerbörsliche Prüfung oder Erteilung von Genehmigungen.
  • Rufen Sie uns unter (253) 512-2261 an.  Ihr Anruf wird an einen Anrufbeantworter weitergeleitet, sodass wir Ihre Anfrage an die zuständigen Mitarbeiter weiterleiten können. Beschreiben Sie Ihr Problem oder Ihre Frage oder fordern Sie einen Termin an und geben Sie Ihre Kontaktinformationen in Ihre Nachricht ein. Wir prüfen die Nachrichten zweimal täglich.

Spezifische Zoneninformationen

  • Aussichten für spezifische Zoneninformationen auf einem Grundstück, senden Sie uns eine E-Mail an:  [E-Mail geschützt]
    • Geben Sie nach Möglichkeit die Paketnummer oder Adresse sowie konkrete Fragen zur Immobilie an. Die Mitarbeiter antworten innerhalb von 24 Stunden, Wochenenden ausgenommen. Anfragen, die am späten Nachmittag eingehen, werden möglicherweise erst am nächsten Tag beantwortet.

Landnutzungs-, Bau- oder Standortentwicklungsgenehmigungen

  • Zu Landnutzungs-, Bau- oder Standortentwicklungsgenehmigungen einreichen verwenden Sie die Genehmigungsportal
    • Die Einreichung der Genehmigungen erfolgt rund um die Uhr. Wenn Sie Genehmigungen jedoch am Wochenende oder außerhalb der Geschäftszeiten an Wochentagen einreichen, beginnen wir mit der Annahme erst am nächsten Werktag und die Bearbeitung kann bis zu 24 Stunden dauern.
  • Zu Erkundigen Sie sich nach dem Status einer Landnutzung oder Baugenehmigung, oder Baugenehmigung, verwenden Sie die Genehmigungsportal.
    • Klicken Sie auf Suche zulassen Schaltfläche oben im Hauptbildschirm. Sie können anhand der Genehmigungsnummer, der Adresse, der Steuerpaketnummer, des Antragstellernamens, der Auftragnehmer-ID oder des Projektnamens suchen. 

Fordern Sie ein persönliches Treffen an

  • Zu Fordern Sie ein persönliches Treffen an mit einem oder mehreren unserer Mitarbeiter, E-Mail [E-Mail geschützt]
    • Ihr Anruf wird auf einen Anrufbeantworter weitergeleitet, Sie hinterlassen eine ausführliche Nachricht und wir leiten Ihre Anfrage an den zuständigen Mitarbeiter weiter. Die Bearbeitungszeit variiert je nach Personaleinsatzplan und Thema.   

Häufige Fragen und Dokumente

Häufig angeforderte Dokumente

Allgemeine Fragen

Wo kann ich eine Genehmigung beantragen?

  • Alle Genehmigungsanträge müssen online über das Dashboard eingereicht werden. Wenden Sie sich unter (253) 512-2261 an die Mitarbeiter des Genehmigungsschalters, um weitere Informationen zu erhalten.

Muss ich einen Termin mit den Mitarbeitern des Permit Counters vereinbaren, um allgemeine Fragen zu stellen?

  • Nein, die Mitarbeiter des Genehmigungsschalters sind telefonisch oder persönlich von 9:3 bis 253:512 Uhr MF erreichbar. Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, um eine Genehmigung zu besprechen (Anträge werden nicht angenommen), wenden Sie sich bitte an das Personal des Genehmigungsschalters unter (2261) XNUMX-XNUMX, um einen Termin zu vereinbaren.

Wo finde ich Informationen zu alten/geschlossenen Genehmigungen??

Welche Gebühren fallen für eine Genehmigung an?

  • Die Gebühren richten sich nach Art und Umfang der Tätigkeit. Die Gebühren für verschiedene Genehmigungen können der Gebührenordnung der Stadt entnommen werden. Die Gesamtgebühren für ein Projekt werden zum Zeitpunkt der Einreichung eines Genehmigungsantrags berechnet. Wenden Sie sich unter (253) 512-2261 an die Mitarbeiter des Genehmigungsschalters, um weitere Informationen zu erhalten.

Fragen zulassen

Wann benötige ich eine Baugenehmigung?

  • Die von der Stadt verabschiedete Internationale Bauordnung verlangt, dass Sie eine Genehmigung einholen, bevor Sie Folgendes tun:
    • A. Bau, Erweiterung, Umbau, Reparatur, Umzug, Abriss oder Änderung der Belegung eines Gebäudes oder einer Struktur; und
    • B. Installation, Erweiterung, Änderung, Reparatur, Entfernung, Umbau oder Austausch von Elektro-, Gas-, mechanischen oder Sanitärsystemen.
  • Einige Ausnahmen von dieser Regel sind:
    • Einstöckige, freistehende Wohngebäude mit Nebengebäuden, die als Lager- oder Geräteschuppen, Spielhaus oder ähnliche Zwecke genutzt werden. Sie müssen 120 Quadratfuß oder weniger groß sein, nicht größer als XNUMX Fuß, und müssen auf der hinteren Hälfte eines Grundstücks mit mindestens XNUMX Fuß Abstand von den seitlichen und hinteren Grundstücksgrenzen platziert werden.
    • Bewegliche Innenschränke, Theken und Trennwände, die nicht höher als 5'9″ sind.
    • Stützmauern und Steingärten nicht höher als vier Fuß. Bitte rufen Sie das Community Development Department an, um sicherzustellen, dass keine Genehmigungen erforderlich sind.
    • Plattformen, Decks, Gehwege und Einfahrten – Fragen Sie das Personal am Genehmigungsschalter oder rufen Sie (253) 512-2261 an.
    • Streichen, Tapezieren, Fliesen, Teppiche, Schränke, Arbeitsplatten und ähnliche Endarbeiten.
    • Markisen für Wohnfenster – Fragen Sie das Personal am Genehmigungsschalter oder rufen Sie (253) 512-2261 an.
    • Schaukeln und andere Spielgeräte als Zubehör für freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser.
    • Vorgefertigte Wohnschwimmbecken – Fragen Sie die Mitarbeiter am Genehmigungsschalter oder rufen Sie (253) 512-2261 an.
    • Zäune (Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zäune“, um mehr zu erfahren)

Benötige ich eine Genehmigung für einen Schuppen?

  • Lagerstrukturen ohne Fahrzeuge, die weniger als hundertzwanzig (120) Quadratfuß und weniger als zehn (10) Fuß hoch sind, benötigen keine Baugenehmigung oder Zoneneinteilung, wenn sie auf einem Grundstück platziert werden, auf dem der Eigentümer wohnt. Sie müssen jedoch auf der hinteren Hälfte eines Grundstücks mit einem Abstand von mindestens XNUMX Fuß von den seitlichen und hinteren Grundstücksgrenzen platziert werden.

Benötige ich eine Genehmigung für eine Terrassenüberdachung oder einen Carport?

  • Ja, Sie müssen eine Baugenehmigung einholen und Rückschläge von der Grundstücksgrenze müssen beachtet werden.

Brauche ich für einen Zaun eine Genehmigung?

  • Zäune mit einer Höhe von weniger als 6 Fuß oder XNUMX Fuß, die die klare Sichtlinie des Fahrzeugverkehrs, der sich dem Standort von einer Straße oder Auffahrt nähert, nicht behindern, erfordern keine Genehmigung.
  • Zäune, die höher als vier (4) Fuß sind, sind in der Regel nicht innerhalb des Vorgartenrückschlags erlaubt, und Zäune sind innerhalb von fünfzehn (15) Fuß der gewöhnlichen Hochwassermarke (OHWM) auf Küstengrundstücken nicht erlaubt.
  • Zäune mit einer Höhe von mehr als sechs (6) Fuß erfordern je nach Höhe eine administrative Abweichung oder eine größere Abweichung.
  • Zäune mit einer Höhe von mehr als sieben (7) Fuß müssen die geltenden Standards für Rückstände erfüllen und erfordern eine Baugenehmigung.

Benötige ich für einen Warmwasserbereiter eine Genehmigung und muss er überprüft werden?

  • Ja, unabhängig davon, ob Sie einen neuen Warmwasserbereitertyp installieren oder einen vorhandenen ersetzen, es ist erforderlich, dass Sie vor der Installation eine Genehmigung einholen und eine Inspektion durchführen.

GemeindeentwicklungGeschäftslizenzen
Wirtschaftliche EntwicklungOpportunity-Zonen